Weiter zum Inhalt
Mädchen spielt mit Vater im Park
Junger Vater mit schlafendem Baby
Opa mit Baby
Vater mit Kleinkind auf Schulter
Vater mit Junge am See
Vater gibt Kind einen Kuss
Familie paddelt im Kanu auf Fluss

Unsere Adressdatenbank …

… zeigt Ihnen, wo Sie in Nieder­sachsen familien­freundliche Angebote finden können. Mehr ...

Einladung zur Online-Befragung für Väter und Kinder: Psychische Belastungen frühzeitig erkennen

Damit psychisch belastete Kinder rechtzeitig Unterstützung und Hilfe erfahren können, ist es sehr wichtig, diese Belastung frühzeitig zu erkennen. Dabei soll ein Fragebogen helfen, der im Rahmen der Studie "Alles steht Kopf - Kinder berichten über Höhen und Tiefen im Alltag" entwickelt wurde. Nun werden Elternteile mit Kindern im Alter von 10 bis 17 Jahren gesucht, die dieses Instrument ausprobieren möchten. Die Befragung wird online durchgeführt. Mehr ...

German Equal Pay Award 2023

Der Wettbewerb um den German Equal Pay Award geht in die zweite Runde. Unternehmen können sich bis zum 31. Dezember 2022 für den Award des Bundesgleichstellungsministeriums bewerben. Mit dem Wettbewerb sollen Unternehmen ausgezeichnet und öffentlich vorgestellt werden, die sich in besonderer Weise für Engeltgleichheit zwischen Frauen und Männern engagieren. Mehr ...

Väternetzwerk stärkt Vereinbarkeit

Mit einem neu gegründeten Väternetzwerk setzt das Bündnis für Familie im Regionalverband Saarbrücken ein klares Signal. Diese Initiative zahlt auf das aktuelle Schwerpunktthema "Stärkung partnerschaftlicher Vereinbarkeit" der Bundesinitiative ein und wird vom Bundesfamilienministerium zum "Bündnis des Monats" ausgezeichnet. Mehr ...

Niedersächsisches Landesarbeitsforum "Aktive Vaterrolle": Väter mit Migrationserfahrung besser erreichen

Beim sechsten Online-Fachgespräch in der Veranstaltungsreihe "Wie geht es weiter für Väter und Familien nach der Corona-Pandemie?" des Niedersächsischen Landesarbeitsforums "Aktive Vaterrolle" stand die Frage im Mittelpunkt, wie Väter mit Migrationserfahrung besser mit Angeboten der Familienbildung und -beratung erreicht werden können. Väter mit Migrationserfahrung finden eher selten den Weg in Angebote der Familienbildung und haben wenig Kontakt zu den Bildungseinrichtungen Kita und Schule. Wie können sie besser im Sinne einer Erziehungspartnerschaft erreicht werden? Mehr ...

Dynamische Familienarbeitszeit: eaf legt Eckpunktepapier vor

Mit einem Eckpunktepapier "Dynamische Familienarbeitszeit" will die Evangelische Arbeitsgemeinschaft Familie (eaf) einen Prozess zur Entwicklung eines neuen zeitpolitischen Instruments anstoßen. Ziel ist die Erarbeitung eines konkreten Konzeptes, das als Forderung an die Politik herangetragen werden soll. Mehr ...

Startklar in die Zukunft: Antragsverlängerung für Plätze, Feste und Sprach-Camps, zweite Runde für Kinder- und Jugendfreizeiten

Ein voller Erfolg ist das Aktionsprogramm "Startklar in die Zukunft" des Landes Nieder­sachsen mit seinen vielfältigen bedarfs­gerechten Förder­möglich­keiten jetzt schon. Nun geht es in die letzte Antrags­runde, in der auch die Förderung für die stark nach­gefragten Kinder- und Jugend­freizeiten wieder möglich ist. Die Anträge müssen bis zum 15. November 2022 beim Landes­jugendamt eingehen. Mehr ...

Podcast Ideenimport: Wie mehr Väter für Elternzeit gewinnen?

Väter in Deutschland gehen oft nur für wenige Wochen in Elternzeit. Was machen andere Länder besser? Ideenimport, der Podcast der tagesschau, sucht nach Ideen im Ausland. Mehr ...

Vereinbarkeit schafft Innovation: Preisverleihung beim Unternehmenstag Erfolgsfaktor Familie

Unter dem Titel "Vereinbarkeit schafft Innovation" haben Bundesfamilienministerin Lisa Paus und DIHK-Präsident Peter Adrian beim Unternehmenstag Erfolgsfaktor Familie 2022 mit Unternehmensvertreterinnen und Unternehmensvertretern über Vereinbarkeitsangebote und innovative Arbeitsorganisation diskutiert. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch der "Innovationspreis Vereinbarkeit" verliehen. Mehr ...

Als Paar getrennt - als Eltern vereint: Gruppenangebot für getrennte Eltern

Das Kinderschutz-Zentrum in Hannover hat ein neues Gruppen­angebot für getrennt lebende Eltern. Die fachlich begleiteten Treffen sollen Müttern und Vätern die Gelegen­heit geben, sich in entspannter Atmosphäre untereinander auszutauschen über die Heraus­forderungen des Elternseins in Trennungs­situationen und Fragen zu stellen. Start der alle zwei Wochen stattfindenden Treffen ist am 10. November 2022. Mehr ...

JuP! - Power für junge Papas

Der Katholische Verein für soziale Dienste in Osnabrück (SKM Osnabrück e.V.) hat das Modellprojekt JuP! - Power für junge Papas - gestartet, in dem die Beratung und Begleitung von jungen Vätern im Fokus steht. Zielgruppe des Projektes sind jugendliche und junge Männer bis 27 Jahren im Schwerpunkt aus Osnabrück und Belm, die bereits Väter sind oder werden. Ermöglicht wird das 3-jährige Modellprojekt durch die Förderung von Aktion Mensch. Mehr ...

Aus dem Sozialministerium

Die Social Media Kampagne #EineTrachtLiebe des Niedersächsischen Sozialministeriums richtet sich an Mütter und Väter und liefert wertvolle Tipps rund um das Thema Erziehung, außerdem Beratungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche. Mehr ...

Familienerholung in Niedersachsen

Damit auch Familien mit geringem Einkommen Kraft und Energie für den Alltag schöpfen können, fördert das Land Niedersachsen Familienurlaub und Familienfreizeiten.

Startklar in die Zukunft

Alleinerziehende und Familien mit mindestens zwei Kindern, die in Niedersachsen wohnen, können Zuschüsse beantragen, wenn die Kinder an gemeinschaftlichen Aktivitäten teilnehmen möchten. Dazu gehören zum Beispiel Jugend- und Ferienfreizeiten, Klassen- und Kita-Fahrten oder Kursgebühren für Musik- und Kunstschulen oder Kurse der VHS und Familienbildungsstätten. Übernommen werden können auch Mitgliedsbeiträge für Sport- und Musikvereine oder Material und Ausrüstung für die Teilnahme an den Angeboten. Eltern können auch Zuschüsse zu Betreuungskosten erhalten. Das Angebot kann wahrgenommen werden, sofern kein anderer Träger zuständig ist. Es gelten Einkommensgrenzen.

Die Landesstiftung "Familie in Not" mildert im Rahmen des Sonderfonds "Startklar in die Zukunft" mit der Förderung die psychosozialen Folgen der Corona-Pandemie für Kinder und Jugendliche. Alle Informationen im Niedersächsischen Landesportal

Aktionen und Termine

In unserem Terminkalender finden Sie Aktionen und Angebote für Väter mit Kindern sowie Seminare und Fortbildungen für alle, die an Väterarbeit interessiert sind.

Newsletter

Das niedersächsische Väterportal informiert mit einem kostenfreien Newsletter über aktuelle Meldungen, Termine und Tipps rund um den Väteralltag. Er informiert regelmäßig über die Arbeit des Landesarbeitsforums "Aktive Vaterrolle" und über die Netzwerkarbeit für Väter. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zum Newsletter!

Im Fokus: Flucht aus der Ukraine

Gesellschaftliche Solidarität stärkt Menschen in Not - das zeigt sich im Moment wieder beson­ders deutlich in der großen Hilfsbereit­schaft für Menschen, die auf der Flucht aus der Ukraine sind und auch in Niedersachsen Aufnahme finden. Im Niedersächsischen Landesportal finden alle Menschen, die Fragen haben, Unterstützung suchen oder helfen möchten, Informationen dazu. Fachkräfte der Familienarbeit und andere Interessierte können weitere aktuelle Informationen zum Thema Flüchtlingsfamilien auf unserer Website finden.