Weiter zum Inhalt

Alle Väter in ihrer Vielfalt erreichen? Kollegialer Austausch und Beratung

Der VNB Göttingen lädt alle ein, die in der Planung, Konzeptionierung oder Durchführung von Väterarbeit engagiert sind, zu einem Erfahrungsaustausch ein. Der Schwerpunkt liegt auf dem Umgang mit Vielfalt in der migrationssensiblen Väterarbeit.

Der Umgang mit Vielfalt ist eine Herausforderung. Wie spreche ich unterschiedliche Menschen so an, dass sich alle eingeladen fühlen? Wie erreiche ich mit meinen Angeboten alle Väter in ihrer Vielfalt? Ziel ist eine migrationssensible Väterarbeit, die aber auch andere Dimensionen der Vielfalt jenseits des tradierten Familienbildes aus Vater, Mutter und Kind(ern) berücksichtigt.

Der VNB Göttingen lädt alle ein, die Erfahrungen in der Väterarbeit gemacht haben, zum Erfahrungsaustausch ein:

  • Konnten Väter in ihrer Vielfalt erreicht werden?
  • Was hat gut funktioniert? Was nicht?
  • Welche Zugänge, welche Ansprache, welche Formulierung in der Ausschreibung war zielführend und warum?
  • Welche Formate wurden mit welchen Erfahrungen durchgeführt?
  • War es passend, z.B. Migrationsgeschichten an- und auszusprechen - oder gerade nicht?
  • Welche Rückmeldungen kamen von den Teilnehmenden selbst?

Das Projekt wird vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Gleichstellung gefördert.

Termine: 19. Januar 2023 oder 23. Februar 2023

Kontakt: Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V., Telefon: 0551 / 507 64 60, goettingen@vnb.de

Programm und Anmeldung:www.vnb.de