Weiter zum Inhalt

Einladung zum Miträtseln: Escape-Game "Wo ist Papa?"

Das Escape-Game " Wo ist Papa?" lädt zum gemeinsamen Rätseln rund um das Thema Väter-Leben ein. Es gibt viele gute Gelegenheiten dafür: Elternabende in der Kita, als Teil eines Geburtsvorbereitungskurses oder in der Familien- und Erwachsenenbildung. Interessierte Fachkräfte können das Escape-Game kennenlernen und sich für eine Spielrunde in einer Einrichtung anmelden.

Die qualifizierte Spielleitung wird vom Projektträger mannigfaltig e.V., Institut für Jungen- und Männerarbeit, vermittelt. Das Projekt wird vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung gefördert. Einrichtungen, Institutionen und Organisationen aus Niedersachsen können sich um die Ausrichtung einer Spielrunde bewerben.

Das Escape-Game wird in einem unverschlossenen Raum gespielt, das Ziel ist die Rätsellösung: Wo ist Papa? Wieso ist er verschwunden? Ist ihm etwas passiert? Ist ein Notfall eingetreten? Hat er seinem Leben eine Wendung gegeben? Viele kleine Aufgaben müssen erledigt und Hinweise gefunden und kombiniert werden. Bei "Wo ist Papa?" steht zunächst der Spaß am gemeinsamen kreativen Prozess im Vordergrund. Nach der Veranstaltung findet ein Auswertungsgespräch mit der einladenden Einrichtung statt.

Freie Plätze zum Miträtseln gibt es am 10. September 2022 um 14 Uhr in Syke und am 7. November 2022 um 19 Uhr in Hemmingen.

Kontakt und Anmeldung:
mannigfaltig e.V.
Axel Hengst
Telefon: 0511 / 458 21 62
E-Mail: hengst@mannigfaltig.de