Fortbildung: Starter Kit Jungenarbeit

20. August 2019

Der Jungenarbeitskreis der Region Hannover und das Team Jugend– und Familienbildung der Region Hannover laden Pädagogen zu einem Methodenworkshop zur geschlechtsbezogenen Arbeit mit Jungen ein. Vorgestellt und erprobt werden die Inhalte des "Starter Kit Jungenarbeit" der Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit aus NRW. Der Materialienkoffer kann zukünftig von den Teilnehmenden des Workshops in der Region Hannover entliehen werden. Mehr ...

Männer im Kindergarten

16. August 2019

Maenner-im-KindergartenDie Zahl männlicher pädagogische Fachkräfte steigt zwar langsam an, doch sie sind in Kitas noch immer eine Seltenheit. In seiner Dissertation untersucht Nurdin Thielemann mögliche Gründe dafür. Das empirische Material lieferte die Analyse von Teamsitzungen in zwei Kindertagesstätten mit männlichen pädagogisch tätigen Beschäftigten. Der Autor leitet daraus die These eines "gender battle" zwischen Fachkräften im Kindergarten über die Verantwortung für die Erziehung und Bildung von Kleinkindern ab. Mehr …

Trainerausbildung für Vater-Kind-Angebote

14. August 2019

Viele Einrichtungen wie Familienzentren und die Familienbildung suchen qualifizierte Trainer und pädagogische Mitarbeiter, die in der Lage sind, differenzierte und begleitende Angebote für Väter zu entwickeln und anzuleiten. Um diesem Bedarf entgegenzukommen, hat ein Verbund von Trägern der evangelischen Männerarbeit sowie der Erwachsenen- und Familienbildung in Nordrhein-Westfalen eine Ausbildung zum Trainer von Vater-Kind-Angeboten entwickelt. Die Ausbildung umfasst 7 Module und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Mehr …

Kitas im Aufbruch - Männer in Kitas

9. August 2019

Kitas-im-AufbruchWelche Bedeutung hat das Geschlecht des Fachpersonals in Kitas aus der Sicht von Eltern und pädagogischen Fachkräften? Diese Frage hat das DELTA-Institut für Sozial- und Ökologieforschung im Auftrag der Koordinationsstelle "Chance Quereinstieg/Männer in Kitas" untersucht. Dabei ging es unter anderem um die Einstellungen von Eltern und pädagogischen Fachkräften zur Arbeit männlicher Kollegen und ihre Bedeutung für die Entwicklung von Jungen und Mädchen. Außerdem wurden gleichstellungsorientierte Aspekte der Rahmenbedingungen von Kindertagesbetreuung erfragt. Mehr …

Studie: Väter in Elternzeit - Unternehmen in der Verantwortung

5. August 2019

Eine Masterarbeit an der SRH Fernhochschule hat die Zufriedenheit von männlichen Mitarbeitern in Elternzeit und die praktische Bedeutung für Unternehmen untersucht. Ein Ergebnis: Wie lange Männer Elternzeit nehmen, ist abhängig von den vermuteten Reaktionen des betrieblichen Umfelds. Positive Erlebnisse stärken das Commitment mit dem Unternehmen, während negative Erlebnisse zu Distanzierung oder Kündigung führen. Mehr …

Jugendliche wünschen sich paritätische Aufgabenteilung

1. August 2019

Die Projekte Girls'Day und Boys'Day haben im Rahmen des bundesweiten Aktionstages 2019 eine Befragung von Jugendlichen durchgeführt. Beachtenswert sind die Antworten der Jugendlichen zum Thema Familie und Beruf: Jeweils 90 Prozent der befragten Schülerinnen und Schüler möchten die Zeit, die sie mit ihren Kindern verbringen, paritätisch aufteilen. 80 Prozent der befragten Jungen möchten beim "Versorgen der Kinder" einen aktiven Part einnehmen. Mehr …

Jetzt anmelden zum 11. Osnabrücker Vätertag

26. Juli 2019

Osnabruecker-Vaetertag-2019Regionale Institutionen unter der Federführung der Familienbündnisse in Stadt und Landkreis Osnabrück laden zum 11. Osnabrücker Vätertag am 7. September 2019 ein. Unter dem Motto "Auf die Plätze - fertig - los!!!" erleben Väter und ihre Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren gemeinsam Spiel und Sport mit Bewegung, Abwechslung - und vor allem viel Spaß! Echte Profis erklären und zeigen, wie man eine Kletterwand erklimmt, was Taekwon-Do eigentlich ist und weshalb Rugby rund um die Welt Menschen begeistert. Sicher ist, dass auch beim diesjährigen Vätertag wieder für jeden und jede etwas dabei ist! Anmeldungen nimmt die Ev. Familienbildungsstätte Osnabrück entgegen - die Plätze sind begrenzt! www.ev-fabi-os.de

HSBN 2019: Steigende Zahl alleinerziehender Männer

23. Juli 2019

Im Jahr 2017 lebten in Niedersachsen 244.400 Alleinerziehende, wovon 202.800 bzw. 83,0 Prozent Frauen waren. Im Fünfjahreszeitraum erhöhte sich die Gesamtzahl um 3,6 Prozent. Dabei blieb die Zahl der Mütter fast konstant, die Zahl der alleinerziehenden Männer erhöhte sich dagegen um fast ein Viertel (7.900; 23,4 Prozent). Der Väteranteil vergrößerte sich damit um 2,7 Prozentpunkte auf 17,0 Prozent, wie der Bericht zur Handlungsorientierten Sozialberichterstattung Niedersachsen (HSBN 2019) zeigt. Mehr …

Vater-Kind-Freizeit

22. Juli 2019

Papa_spielt_Suentelbuch_2012_41_mannigfaltigEine dreitägige Freizeit für Väter mit Kindern ab 3 Jahren bietet Gelegenheit, um sich Zeit zu nehmen zum Spielen, für die Natur, für gemeinsame Aktionen und für einander. Die Abende bieten Raum für Gespräche über Fragen, die Väter bewegen. Die Freizeit in Bad Münder findet vom 20. bis 22. September 2019 statt. Sie wird von Mannigfaltig e.V. in Kooperation mit vaeter-netz.de angeboten. Mehr...

Infobroschüre zu Familienleistungen

19. Juli 2019

Starke-Familien-Checkheft_CoverMit dem verbesserten Kinderzuschlag (KiZ), dem Zuschlag zum Kindergeld, ist zum 1. Juli 2019 die erste Stufe des Starke-Familien-Gesetzes in Kraft getreten. Zusammen mit den Verbesserungen bei den Leistungen für Bildung und Teilhabe ist es das Ziel, Familien mit kleinen und zum Teil auch mittleren Einkommen wirksamer vor Armut zu schützen und das Existenzminimum jedes Kindes zu sichern. Zu den Änderungen bei den Familienleistungen hat das Bundesfamilienministerium eine Infobroschüre für Eltern herausgegeben. Das Checkheft gibt einen schnellen Überblick, auf welche staatliche Unterstützung Familien bauen können. Übersichtlich, einfach erklärt und mit den wichtigsten Infos zum Heraustrennen. Es kann auf der Website des BMFSFJ heruntergeladen oder als Druckversion bestellt werden.

Handlungskonzept zur Väterpolitik

Handlungskonzept-Zukunftsorientierte-Vaeterpolitik_330pxDas Niedersächsische Sozialministerium hat in enger Zusammenarbeit mit dem Landesarbeitsforum "Aktive Vaterrolle" das Handlungskonzept "Zukunftsorientierte Väterpolitik in Niedersachsen" entwickelt. Das Handlungskonzept umfasst fünf relevante Handlungsfelder der Väterpolitik. Die darin beschriebenen Ziele und Maßnahmen sollen die Aufmerksamkeit für die Rolle der Väter in der Erziehung stärken und für mehr Akzeptanz in der Arbeitswelt sorgen. Das Handlungskonzept soll als fachliche Grundlage für die zukünftige Väterarbeit in Niedersachsen dienen. Mehr ...

Aktionen und Termine

ViN-Kalender_Ausschnitt

In unserem Terminkalender finden Sie Aktionen und Angebote für Väter mit Kindern sowie Seminare und Fortbildungen für alle, die an Väterarbeit interessiert sind.

Newsletter

Das niedersächsische Väterportal www.vaeter-in-niedersachsen.de informiert mit einem Newsletter über aktuelle Meldungen, Termine und Tipps rund um den Väteralltag. Der kostenfreie Newsletter wendet sich an aktive Väter, Fachkräfte der Väterarbeit und alle anderen Interessierten. Er informiert regelmäßig über die Arbeit des Landesarbeitsforums "Aktive Vaterrolle" und über die Netzwerkarbeit für Väter. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zum Newsletter!