Interkulturelles Väterbüro in Wolfsburg

Das Interkulturelle Väterbüro in Wolfsburg ist seit Oktober 2014 Anlaufstelle für Väter aller Nationalitäten. Das Angebot reicht vom offenen Väter-Treff über Beratungsgespräche bis hin zu Vater-Kind-Aktionen und einem monatlichen Treffen für werdende Väter.

Das Interkulturelle Väterbüro in Wolfsburg wurde im April 2015 offiziell eröffnet. Unter den geladenen Gästen waren neben den Netzwerkpartnern des Interkulturellen Väterbüros auch Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Verwaltung.

Reinhard Rodemann, Leiter der Abteilung Beratung, begrüßte die Gäste und führte durch die Veranstaltung. Dabei betonte er die Bedeutung des Interkulturellen Väterbüros aufgrund der sich verändernden Rollenanforderungen an Väter im Geflecht von Erwerbstätigkeit, Erziehungsarbeit und Partnerschaft. Bürgermeisterin Elke Braun sprach ein Grußwort und zeichnete die Entstehungsgeschichte der Idee sowie den jahrelangen Weg bis zur Realisierung des Interkulturellen Väterbüros nach. Außerdem berichteten zwei Väter über ihre Erfahrungen in Vätergruppen.

Als Experte in Sachen Väterarbeit konnte Marc Schulte vom Väterzentrum Berlin für die Veranstaltung gewonnen werden, der in seinem Vortrag anschaulich von den Anfängen und den gesammelten Erfahrungen des Berliner Väterzentrums berichtete. Dabei wünschte er seinen Wolfsburger Kollegen Markus Mende und Maximilian Hortsch viel Erfolg für kommende Aufgaben.

Das Interkulturelle Väterbüro der Stadt Wolfsburg ist Anlaufstelle für Väter aus allen Kulturkreisen und ihre Anliegen rund um das Vatersein. Beim offenen Väter-Treff können Väter miteinander ins Gespräch kommen und sich austauschen. Wolfsburger Väter sind dazu herzlich eingeladen.

Das Interkulturelle Väterbüro wurde von der Erziehungsberatung, dem Gleichstellungsbüro und dem Integrationsreferat der Stadt sowie von freien Trägern und beteiligten Vätern konzipiert und ist in der Abteilung Beratung des Geschäftsbereiches Jugend angesiedelt.


1 von 1

zurück …

Kontakt

Stadt Wolfsburg
GB Jugend - Abteilung Beratung
Interkulturelles Väterbüro
Schillerstraße 2
38440 Wolfsburg
Telefon: 05361 / 28-1867
vaeterbuero@stadt.wolfsburg.de
www.wolfsburg.de

Offene Sprechstunde:

dienstags 15 bis 17 Uhr
donnerstags 10 bis 12 Uhr


Weitere Termine sind auch mit Anmeldung möglich. Die Mitarbeiter stehen unter anderem für die Erstberatung zu Themen wie Trennung/ Scheidung sowie Sorge- und Umgangsrecht zur Verfügung.

zurück …