2. Väter-Barometer: Junge Väter profitieren von flexiblen Maßnahmen

Zweites-VaeterbarometerEine väterfreundliche Personalpolitik ist ein wichtiger Teil der NEUEN Vereinbarkeit und als solcher in der Arbeitswelt angekommen. Dies bestätigen Väter und Arbeitgeber in der jetzt erschienenen zweiten Auflage des Väter-Barometers von Erfolgsfaktor Familie. Die Wahrnehmungen der Vereinbarkeitsangebote haben sich im Vergleich zum Vorjahr angenähert. Unternehmen bieten vermehrt flexible Maßnahmen an, von denen besonders junge Väter profitieren. Dementsprechend bewerten diese ihre Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber deutlich positiver als der Durchschnitt aller befragten Väter.

Die Befragung zeigt:

  • Die Entwicklung einer väterfreundlichen Unternehmenskultur unter Einbeziehung aller Väter ist weiterhin der Schlüssel für Väterfreundlichkeit.
  • Passgenaue Angebote und glaubwürdige Ermutigung durch die Unternehmen steigern die Inanspruchnahme väterfreundlicher Angebote. Auf allen Ebenen müssen nun gute Beispiele und Vorbilder geschaffen und kommuniziert werden.
  • Die Familienarbeitszeit entspricht den Bedürfnissen insbesondere junger Väter, wenn dadurch das Familieneinkommen nicht zu stark sinkt.


Für das Väter-Barometer wurde im August 2016 zum zweiten Mal nach 2015 eine repräsentative Befragung von 1.000 abhängig beschäftigten Vätern minderjähriger Kinder und 300 Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern aller Branchen und Größenklassen vom Meinungsforschungsinstitut GfK durchgeführt.

zurück …

Die Ergebnisse des 2. Väterbarometers hat die Initiative Erfolgsfaktor Familie veröffentlicht unter www.erfolgsfaktor-familie.de

Mehr zum Thema

zurück …