Chefsache Betriebskita

Chefsache-BetriebskitaBetriebskitas sind ein unternehmerischer Erfolgsfaktor, wenn ein "Management Commitment" sie zur Chef(innen)sache erklärt. Drei Autoren, die selbst als Unternehmer und Führungskräfte im Bereich Spielgeräte und Elementarbereichsausstattung arbeiten, haben als Entscheidungshilfe für Verantwortliche in Unternehmen die "Chefsache Betriebskita" herausgegeben.

Peter Buchenau, Christopher Moll und Axel Rosenkranz plädieren klar dafür, dass Unternehmen sich in der Kinderbetreuung engagieren. Betriebskitas bieten optimal abgestimmte Öffnungszeiten für junge Eltern, die deshalb gern früh an ihren Arbeitsplatz zurückkehren und die räumliche Nähe zur Betreuungseinrichtung schätzen. Fehlzeiten werden reduziert, die Bindung an das Unternehmen wird erhöht und der Imagegewinn wirkt sich positiv auf die Personalgewinnung aus. Kosten-Nutzen-Analysen gehen somit bei guter Planung klar zugunsten der Betriebskita aus.

Mit Modellrechnungen, Planungshilfen, vielen Interviews und Praxisbeispielen zeigen die Herausgeber, warum betriebliche Kinderbetreuung ein Zukunftsthema ist und wie der Weg dorthin aussehen kann.

zurück …

Peter Buchenau/ Christopher Moll/ Axel Rosenkranz: Chefsache Betriebskita, Betriebskindertagesstätten als unternehmerischer Erfolgsfaktor, Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2014

zurück …