Fotoausstellung und Vater-Kind-Projekttag:
Baba zeigt Gesicht

2. November 2018

Baba-zeigt-Gesicht_AusstellungVom 16. November bis 16. Dezember 2018 zeigt die Kunstspirale Hänigsen in Zusammenarbeit mit dem Verein mannigfaltig e.V. - Fachstelle für Jungen- und Männerarbeit - die Fotoausstellung "Baba zeigt Gesicht" über türkischstämmige Väter und darüber, wie diese Männer Vatersein erleben, welche Wünsche und welche Fragen sie haben.

Das Konzept der Ausstellung wurde vom Netzwerk interkulturelle Arbeit (NIKA) aus Böblingen entwickelt. Die gezeigten Fotos und Zitate geben Einblick in die Lebenswege der Männer und Väter, die vom Erziehungssystem des Herkunftslandes und durch die Erfahrung der Migration und ihrer Verarbeitung in der Familie wesentlich geprägt wurden. Diese wirken auf das Selbstbild der Väter und auf die Erziehungsziele für die eigenen Kinder. Manche Anforderungen der Gesellschaft, in der die Väter heute leben, bleiben ihnen jedoch "fremd".

Nicht nur türkischstämmige, auch deutsche Väter und Väter anderer Herkunft erleben Anforderungen und Erwartungen an ihr Vatersein. Sie gestalten ihr Leben als Vater auf dem Hintergrund solcher Erwartungen mit Freude, Zeitmangel, Unsicherheiten, Eigenständigkeit, Fragen, Liebe, Zweifel oder anderen Empfindungen. Die Ausstellung "Baba zeigt Gesicht" soll dazu anregen, sich mit eigenen Empfindungen rund um das Thema "Vater sein" auseinanderzusetzen.

Die Ausstellung und die daran anknüpfenden Veranstaltungen werden im Rahmen des Projektes "Vätercafés" gezeigt und durchgeführt, das von der Region Hannover finanziell unterstützt wird. In diesem Projekt sucht mannigfaltig e.V. Wege, um in Uetze und in anderen Kommunen Väter im Rahmen lokaler Elternangebote zu erreichen. Im Stadtteil Uetze-Hänigsen sind das vor allem das Café Grenzenlos und der Babystammtisch der Kunstspirale e.V..

Die Ausstellung wird mit einer Vernissage am 16. November 2018 um 19.00 Uhr in den Räumen der Kunstspirale e.V., Mittelstraße 2, 31311 Hänigsen, eröffnet. Solange die Ausstellung gezeigt wird, gibt es ein Gesprächs- und Informationsangebot rund um das Thema "Vater sein", immer donnerstags von 15.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 18.00 bis 20.00 Uhr. Neben den angegebenen Gesprächs- und Informationszeiten können gerne individuell Besuchszeiten für die Ausstellung vereinbart werden.

Am 1. Dezember 2018 lädt mannigfaltig e.V. außerdem zu einem Vater-Kind-Projekttag ein. Von 10.00 bis 16.00 Uhr können Väter bzw. vertraute "Ersatzväter" mit Kindern ab 6 Jahren kreativ sein, zusammenarbeiten, speisen und nachdenken. Das Angebot ist kostenfrei.

Kontakt für Infos und Anmeldung: mannigfaltig e.V., Axel Hengst, hengst@mannigfaltig.de, Tel. 0511/ 458 21 62

zurück …

Mehr zum Thema

zurück …