Werkstatt Vielfalt: Projektideen für eine lebendige Nachbarschaft

27. November 2018

Werkstatt-VielfaltDie Stiftung Mitarbeit sucht für das Programm "Werkstatt Vielfalt" Projektideen, die das Miteinander junger Menschen mit anderen Jugendlichen oder Erwachsenen im Alter von 8 bis 27 Jahren fördern und Brücken zwischen unterschiedlichen Lebenswelten bauen.

Kontakte zwischen Menschen aus unterschiedlichen sozialen, kulturellen oder religiösen Milieus sind von grundlegender Bedeutung für das gegenseitige Verständnis und den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Die Projekte der "Werkstatt Vielfalt" tragen zu einer lebendigen Nachbarschaft in der Gemeinde oder im Dorf bei. Sie sorgen dafür, dass Vielfalt zur Normalität wird.

Ausgewählte Projektideen erhalten nicht nur eine finanzielle Förderung, sondern nehmen auch an einer Projektwerkstatt mit Fachleuten teil, die dem Erfahrungsaustausch und der Weiterentwicklung des Programms dient.

Die Projekte der "Werkstatt Vielfalt" werden von der Robert Bosch Stiftung mit insgesamt bis zu 7.000 Euro gefördert.

Anträge können zum Beispiel Initiativgruppen, Bürgerbüros, gemeinnützige Vereine, Schulen und außerschulische Partner, Universitäten, städtische Jugendeinrichtungen, Kirchengemeinden, religiöse Vereinigungen oder Migrantenorganisationen stellen.

Bewerbungen sind bis zum 15. März 2019 möglich.

zurück …

zurück …