Sorgearbeit fair teilen zwischen Frauen und Männern

25. September 2020

Sorgearbeit hat einen hohen gesellschaftlichen Wert und sollte zwischen den Geschlechtern fair verteilt sein. Dafür setzt sich das neu gegründete Bündnis 'Sorgearbeit fair teilen' ein. Der Deutsche Frauenrat hat eine Pressemitteilung aus Anlass der Bündnisgründung herausgegeben. Mehr …

Unternehmen werden in Corona-Krise familienbewusster

22. September 2020

Als im Frühjahr 2020 alle Schulen und Kitas geschlossen waren, merkten die Unternehmen, wie wichtig die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist. Prognos befragte Unternehmen und Eltern im Auftrag des Bundesfamilienministeriums und präsentierte die Ergebnisse. Mehr …

Zum Weltkindertag: Kinderschutz bleibt Schwerpunkt in Niedersachsen

21. September 2020

Video-Kinderschutz-SensibilisierungsoffensiveAnlässlich des Weltkindertages am 20. September ruft Sozialministerin Carola Reimann alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, im Alltag vermehrt auf die Situation von Kindern zu achten. Neben unterschiedlichen Informationsmaterialen der Sensibilisierungsoffensive "Kinderschutz geht alle an!" zeigt jetzt auch ein Video Kindern und Jugendlichen Unterstützungsmöglichkeiten auf. Das Video ist in den sozialen Medien zu sehen und kann von den vom Land geförderten Einrichtungen kostenfrei genutzt werden. Mehr …

Betriebliche Kinderbetreuung: Förderprogramm wird neu aufgelegt

3. September 2020

Das Förderprogramm "Betriebliche Kinderbetreuung" geht weiter. Damit unterstützt das Bundesfamilienministerium Unternehmen, die betriebliche Betreuungsangebote für Kinder von Beschäftigten entwickeln oder ausbauen wollen. Das neu aufgelegte Förderprogramm soll berufstätige Eltern und Arbeitgeber mit zusätzlichen Angeboten wie der Ferienbetreuung entlasten. Bis Ende 2022 stehen dafür bis zu neun Millionen Euro bereit. Mehr …

Virtueller Besuch im MHH-Kreißsaal

31. August 2020

Die Medizinische Hochschule Hannover geht neue Wege, um Schwangere in Zeiten von Corona zu informieren: Jeden Montag startet um 18.30 Uhr eine Live-Übertragung mit der Möglichkeit, Fragen an Expertinnen und Experten zu stellen. Mehr …

Väterprojekt 'Film ab!' zum Medienkonsum in Familien

21. August 2020

Vaetervideoprojekt-Film-abSie sind Vater und möchten sich als Drehbuchautor, Regisseur, Kameramann oder Schauspieler ausprobieren? Das Projekt "Film ab!" sucht Sie! Im Rahmen des Projekts sollen Videoclips mit Vätern zum Thema Medienkonsum in Familien produziert werden. Ziel ist es, Väter für einen achtsamen Umgang ihrer Kinder mit Tablet, Handy und TV zu sensibilisieren. Mehr …

Neues aus dem Interkulturellen Väterbüro

17. August 2020

Dr. Hamid Bashiriyeh ist der neue Leiter der Abteilung Beratung im Geschäftsbereich Jugend der Stadt Wolfsburg, zu dem auch das Interkulturelle Väterbüro gehört. Der Juli-Newsletter des Interkulturellen Väterbüros berichtet außerdem über die Väterarbeit in Zeiten von Corona: Getrennt erziehende Väter hatten verstärkten Beratungsbedarf wegen Unsicherheiten in den Umgangszeiten mit ihren Kindern. Die Schließung von Schulen, Krippen und Kitas stellte auch für Väter eine große Herausforderung dar, einige Geburtsvorbereitungskurse konnten nicht stattfinden. Ein Rückblick auf die Beratungssituation 2019 zeigt unverändert hohen Beratungsbedarf vor allem zu den Themen Trennung bzw. Scheidung und Umgangsrecht sowie zur Vaterrolle. Weitere Projekte konnten realisiert werden. Link zum Newsletter

Die Geburt eines Vaters

14. August 2020

Vaterwerden ist kein Selbstläufer. Das zeigt der 5-teilige Doku-Film "Die Geburt eines Vaters", ein Projekt der Waadländer Hochschule für Gesundheit (Haute Ecole de Santé Vaud, HESAV) in Zusammenarbeit mit dem Dachverband Schweizer Männer- und Väterorganisationen männer.ch, unterstützt durch Gesundheitsförderung Schweiz. 18 Väter und 14 Fachpersonen kommen in den Filmepisoden zu Wort und erzählen von schönen Momenten, Unsicherheiten, Sorgen und von der Bedeutung der Väter während der Vorbereitung und der Geburt selbst. Dabei wird klar: Väter werden mit ihren Fragen und Bedürfnissen immer noch häufig "übersehen". Empfehlungen im Film zeigen auf, was es braucht, damit sich dies ändert. www.maenner.ch/mencare/geburteinesvaters

IM FOKUS: CORONAVIRUS
Informationen für Fachkräfte und Familien

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus stellen Familien wie auch Fachkräfte und Einrichtungen vor große Herausforderungen. Hier finden Sie gebündelt relevante Informationen zu Regelungen, Änderungen, Hilfsmaßnahmen und mehr zum Thema. Mehr...

Handlungskonzept zur Väterpolitik

Handlungskonzept-Zukunftsorientierte-Vaeterpolitik_330pxDas Niedersächsische Sozialministerium hat in enger Zusammenarbeit mit dem Landesarbeitsforum "Aktive Vaterrolle" das Handlungskonzept "Zukunftsorientierte Väterpolitik in Niedersachsen" entwickelt. Das Handlungskonzept umfasst fünf relevante Handlungsfelder der Väterpolitik. Die darin beschriebenen Ziele und Maßnahmen sollen die Aufmerksamkeit für die Rolle der Väter in der Erziehung stärken und für mehr Akzeptanz in der Arbeitswelt sorgen. Das Handlungskonzept dient als fachliche Grundlage für die Väterarbeit in Niedersachsen. Mehr ...

Aktionen und Termine

ViN-Kalender_Ausschnitt

Absagen von Veranstaltungen: Wir können leider nicht bei allen Veranstaltungen prüfen, ob es aktuell Absagen wegen des Corona-Virus gibt. Bitte kontaktieren Sie die entsprechenden Veranstalterinnen und Veranstalter.
In unserem Terminkalender finden Sie Aktionen und Angebote für Väter mit Kindern sowie Seminare und Fortbildungen für alle, die an Väterarbeit interessiert sind.

Newsletter

Das niedersächsische Väterportal www.vaeter-in-niedersachsen.de informiert mit einem Newsletter über aktuelle Meldungen, Termine und Tipps rund um den Väteralltag. Der kostenfreie Newsletter wendet sich an aktive Väter, Fachkräfte der Väterarbeit und alle anderen Interessierten. Er informiert regelmäßig über die Arbeit des Landesarbeitsforums "Aktive Vaterrolle" und über die Netzwerkarbeit für Väter. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zum Newsletter!