Escape-Game 'Wo ist Papa?' für die Bildungsarbeit

Escape-Game-PapaDas neue Escape-Game " Wo ist Papa?" lädt zum gemeinsamen Rätseln rund um das Thema Väter-Leben ein. Einrichtungen, Institutionen und Organisationen aus Niedersachsen können sich um die Ausrichtung einer Spielrunde bewerben. Es gibt viele gute Gelegenheiten dafür: Elternabende in der Kita, als Teil eines Geburtsvorbereitungskurses oder in der Familien- und Erwachsenenbildung. Die qualifizierte Spielleitung wird vom Projektträger mannigfaltig e.V., Institut für Jungen- und Männerarbeit, vermittelt. Das Projekt wird vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung gefördert. Mehr …

Väterprojekt 'Film ab!' zum Medienkonsum in Familien

Vaetervideoprojekt-Film-abSie sind Vater und möchten sich als Drehbuchautor, Regisseur, Kameramann oder Schauspieler ausprobieren? Das Projekt "Film ab!" sucht Sie! Im Rahmen des Projekts sollen Videoclips mit Vätern zum Thema Medienkonsum in Familien produziert werden. Ziel ist es, Väter für einen achtsamen Umgang ihrer Kinder mit Tablet, Handy und TV zu sensibilisieren. Mehr …

Im Kurzinterview: Männer- und Väterberater Werner Oenning

Werner-Oenning_SKM_150pxWerner Oenning, Diplom Sozialpädagoge und systemischer Supervisor, ist seit 2015 als zertifizierter Männer- und Väterberater beim SKM-Osnabrück (Katholischer Verein für soziale Dienste e.V.) tätig. Er verfügt über langjährige Erfahrungen in der Bildungs- und Beratungsarbeit, sowohl in der Einzelberatung, als auch in der Leitung, Begleitung und Beratung von Gruppen und Teams. Im Interview für das Niedersächsische Väterportal stellt er einige Aspekte seiner Arbeit als Männer- und Väterberater im Projekt "Echte Männer Reden." vor. Mehr …

Trainerausbildung für Vater-Kind-Angebote

Viele Einrichtungen wie Familienzentren und die Familienbildung suchen qualifizierte Trainer und pädagogische Mitarbeiter, die in der Lage sind, differenzierte und begleitende Angebote für Väter zu entwickeln und anzuleiten. Um diesem Bedarf entgegenzukommen, hat ein Verbund von Trägern der evangelischen Männerarbeit sowie der Erwachsenen- und Familienbildung in Nordrhein-Westfalen eine Ausbildung zum Trainer von Vater-Kind-Angeboten entwickelt. Die Ausbildung umfasst 7 Module und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Mehr …

Frühe Hilfen bekannt machen: kostenlose Informationsangebote für Kommunen

Plakatmotiv-Elterntelefon+Frühe-HilfenDas Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) stellt Kommunen und Landkreisen kostenlos Materialien wie Plakate, Aufsteller mit Info-Karten und Anzeigenmotive zur Verfügung. Damit können werdende Eltern und junge Familien mit Kindern bis drei Jahren über wohnortnahe Angebote Früher Hilfen informieren werden. Die Informationsmaterialien sollen dabei unterstützen, die Angebote Früher Hilfen vor Ort bekannter zu machen und die Netzwerkarbeit weiter auszubauen. Mehr …

Papa spielt mit!

Papa-spielt mit_BroschuereDas Foto- und Aktionsprojekt "Papa spielt mit!" will Fachkräfte in Kitas, Kinderhäusern, Grundschulen, Familienbildungsstätten, Kinder- und Jugendtreffs oder an anderen Orten der Begegnung darin bestärken, Väter gezielt in den Blick zu nehmen. Sie sollen dazu angeregt werden, selbst Projekte für Väter und Kinder zu initiieren und durchzuführen. Damit sollen Väter aktiv in den Alltag der Einrichtung mit eingebunden werden. Das Projekt wurde von mannigfaltig e.V. - Institut für Jungen- und Männerarbeit durchgeführt und mit Mitteln des Niedersächsischen Sozialministeriums gefördert. Mehr …

Interkulturelles Väterbüro in Wolfsburg

Interkulturelles-Väterbüro-Wolfsburg_Eroeffnung_150pxDas Interkulturelle Väterbüro in Wolfsburg ist seit Oktober 2014 Anlaufstelle für Väter aller Nationalitäten. Das Angebot reicht vom offenen Väter-Treff über Beratungsgespräche bis hin zu Vater-Kind-Aktionen und Treffen für werdende Väter. Sie können im Interkulturellen Väterbüro über ihre Anliegen rund um das Vaterwerden und Vatersein ins Gespräch kommen. Alle Wolfsburger Väter sind herzlich eingeladen. Mehr …

Kicker und Carrerabahn locken Väter und Kinder in den Papaladen

Papaladen-Carrerabahn_150pxBeim Großen Preis vom Prenzlauer Berg sind Väter und Kinder am Start im Berliner Papaladen, der einen spannenden Carrerabahn-Parcours und vieles mehr zu bieten hat. "Was Vätern Spaß macht, macht auch Kindern Spaß" heißt das Motto. Mütter sind übrigens im Familientreff des Väterzentrums Berlin e.V. ebenfalls willkommen. Mehr …

Das Patenschaftsmodell PapaPATEN

papapaten_Eine-Idee-von-wortraum-Andreas-GertsNicht alle werdenden Väter haben die Möglichkeit zu offenen und vertrauensvollen Gesprächen über die bevorstehenden Veränderungen in ihrem Leben und die damit verbundenen Gefühle. Ein erfahrener Vater als Vertrauensperson und "Telefonjoker" für dringende Fragen kann in solchen Fällen viel Positives bewirken. Das hat der Sozialpädagoge Andreas Gerts während seiner Tätigkeit als Elternkursleiter und Geburtsvorbereiter für Väter in Berlin erfahren. Er entwickelte daraus die Idee zum Modell PapaPATEN. Mehr …

Aktionen und Termine

ViN-Kalender_Ausschnitt

In unserem Terminkalender finden Sie Aktionen und Angebote für Väter mit Kindern sowie Seminare und Fortbildungen für alle, die an Väterarbeit interessiert sind.

Newsletter

Das niedersächsische Väterportal www.vaeter-in-niedersachsen.de informiert mit einem Newsletter über aktuelle Meldungen, Termine und Tipps rund um den Väteralltag. Der kostenfreie Newsletter wendet sich an aktive Väter, Fachkräfte der Väterarbeit und alle anderen Interessierten. Er informiert regelmäßig über die Arbeit des Landesarbeitsforums "Aktive Vaterrolle" und über die Netzwerkarbeit für Väter. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zum Newsletter!