Mehr geschlechtsneutrale Wickelplätze?

Väter, die ein Kind wickeln müssen, finden in öffentlichen Gebäuden, Geschäften oder Lokalen häufig keinen geeigneten Platz dafür: Meist sind Wickelplätze im Bereich der Damentoiletten angesiedelt. Eine Kleine Anfrage an die rheinland-pfälzische Landesregierung greift daher die Frage auf: Was wird getan, um mehr geschlechtsneutrale Wickelplätze zu schaffen? Mehr …

Die Papa-Liste - Geschichten über Väter und Kinder

Buecherturm-manfred-walker-pixelioVäter und Großväter in allen Lebenslagen sind Akteure der Geschichten, die es auf die "Papa-Liste" von Christian Meyn-Schwarze geschafft haben. Seit mehreren Jahren rezensiert und empfiehlt der überzeugte Vorlesevater aus Hilden Bücher und Hörgeschichten. Darunter sind Bilderbücher, in denen Väter mit ihren Kindern die Hauptrolle spielen. Auch Ratgeber für werdende Väter sind dabei, ebenso wie Unterhaltsames für genervte Männer mit Baby. Alleinerziehende Väter finden Buchtipps ebenso wie Väter, die ein Kind adoptiert oder als Pflegekind in ihre Familie aufgenommen haben. Die aktualisierte Papa-Liste vom August 2017 gibt Empfehlungen für Vorlese- und Beschäftigungsbücher, Comics, Romane und vieles mehr. Die aktuelle Papa-Liste finden Sie hier.

App für junge Väter: Gesundheitsfürsorge per Smartphone

App-Super-DadInformationen zu Schwangerschaft und sicherem Babyschlaf, Tipps gegen Beziehungsstress nach der Geburt und Adressen von Ämtern und Beratungsstellen: Die App "Super Dad" des nordrhein-westfälischen Gesundheitsministeriums bietet praktische Hilfestellung vor und nach der Geburt eines Kindes. Gerade sehr junge Männer empfinden neben Freude und Stolz oft auch Unsicherheit und Ängste, wenn sie Vater werden. Die App mit ihren Informationen soll ihnen helfen, in ihre Aufgaben hineinzuwachsen. Mehr …

Wir sind Papa!

Wir-sind-PapaEin unterhaltsamer Ratgeber aus professioneller Feder bereitet werdende Väter auf die Herausforderungen des Elternalltags vor. Der Journalist Stefan Maiwald berichtet als Vater von zwei Töchtern aus eigener Erfahrung, wie sich Partnerschaft und Familienleben verändern, sobald sich Nachwuchs ankündigt. Wie kann der Partner die werdende Mutter während der Schwangerschaft und nach der Geburt entlasten? Wie lässt sich die Beziehung auch in der anstrengenden ersten gemeinsamen Zeit mit Baby lebendig halten? Mehr …

Neues von Hannah Löwe - wellcome-Video-Blog für junge Eltern

Mit dem Video-Blog "Neues von Hannah Löwe" hat wellcome ein digitales Format für alltagsnahe, praktische und humorvolle Unterstützung für junge Eltern gestartet. Hannah Löwe spricht aus, was Eltern manchmal nur zu denken wagen. Sie lädt ein zum Dialog und überrascht jede Woche neu mit Themen aus dem bunten Elternleben. Die Video-Blogs von Hannah Löwe gibt es unter youtube.hannah-loewe.de.

'Mein Papa liest vor!' in Niedersachsen

Stiftung-Lesen_LogoGute-Nacht-Geschichten für ihre Kinder können Väter in Niedersachsen aus dem Büro mitbringen: Das Projekt "Mein Papa liest vor!" macht es möglich. Die Stiftung Lesen und das Niedersächsische Kultusministerium unterstützen es bereits seit 2012 gemeinsam mit Unternehmen und Verbänden. Mehr als 260 niedersächsische Unternehmen haben sich bereits zu dem Projekt angemeldet. Mehr …

Eltern-App mit Papa-Modus

App_Gesund-ins-LebenDas Netzwerk "Gesund ins Leben" hat für junge Eltern die App "Baby & Essen" mit einem ausführlichen Essens-Fahrplan für das erste Lebensjahr ihres Kindes entwickelt. Außerdem gibt es Ernährungstipps für stillende Mütter sowieso den Papa-Modus mit Anregungen zur Bewegungsförderung des Babys und weiteren Informationen. Die App basiert auf wissenschaftlich fundierten Empfehlungen zur Ernährung für gesunde, reifgeborene Säuglinge. www.gesund-ins-leben.de

Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern

Ich-will-verstehen-was-du-wirklich-brauchstDie Autorin und der Autor wollen mit ihrem Buchtitel "Ich will verstehen, was du wirklich brauchst" die Prinzipien der Gewaltfreien Kommunikation (nach Marshall B. Rosenberg) vermitteln. Entstanden ist ein hilfreiches Buch für die Praxis, das dazu beiträgt, die Kommunikation zwischen Erwachsenen und Kindern zu verbessern. Mehr …

Vätertreff im Familienhebammenzentrum

Im Familienhebammenzentrum Hannover (FHZ) sind alle werdenden Väter und alle Väter mit Kindern bis 15 Monate willkommen. Sie können sich mit anderen Vätern austauschen, Unterstützung bekommen und ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Denn: Väter sind Experten! Mehr …

Auf einen Blick: Frühe Hilfen in Niedersachsen

gut-aufwachsen_LogoUnter www.gut-aufwachsen.de bringt die Niedersächsische Landesregierung mit einer Internet-Datenbank interessierte Eltern und Anbieter früher Hilfen zusammen. Eltern und Familien können sich damit per Mausklick einen unkomplizierten, umfassenden Überblick über die vielfältigen Angebote früher Hilfen in ihrer Nähe verschaffen. Auch Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe profitieren davon: Sie können die Informationen über bestehende Angebote direkt in ihre alltägliche Arbeit einbringen.