Weihnachtsferien beginnen für Schülerinnen und Schüler zwei Tage früher

26. November 2020

Durch zwei zusätzliche unterrichtsfreie Tage werden die Weihnachtsferien in Niedersachsen verlängert und beginnen bereits am 21. Dezember 2020. Letzter Schultag wird demnach Freitag, der 18. Dezember 2020 sein, wie das Niedersächsische Kultusministerium mitteilt. So soll ein gemeinsames Weihnachfest in höherer Sicherheit vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 möglich sein. Ein Notbetreuungsangebot ist vom 21. und 22. Dezember 2020 an den Schulen für die Jahrgänge 1-6 bedarfsgerecht vorzuhalten. Mehr …

Nicht digital, sondern so echt wie ein Haarschnitt: Vorlesetag mit Danny Beuerbach

20. November 2020

Vorlesefriseur-Klett-Verlag_privatDanny Beuerbach, auch bekannt als der Vorlesefriseur, kam 2017 auf die Idee, sich beim Frisieren von seinen Kundinnen und Kunden aus Büchern vorlesen zu lassen. Daraus ist das Leseförderungsprojekt "Book a Look" entstanden. Zum Bundesweiten Vorlesetag am 20. November laden Danny Beuerbach und der Klett Kinderbuch Verlag Kinder zum kostenlosen Haareschneiden in die Räumlichkeiten des Verlags ein. Einzige erwünschte Gegenleistung: Das Kind liest Danny Beuerbach dabei aus einem Kinderbuch vor. Mehr …

Das Regenbogenväterbuch

17. November 2020

Das-RegenbogenvaeterbuchDas Regenbogenväterbuch wendet sich als Ratgeber und Leitfaden an Männer, die Vaterschaft in Regenbogenkonstellationen planen oder erleben. Und genauso lesenswert ist es für Frauen, die Regenbogenfamilien besser kennenlernen möchten. Der Kinderwunsch ist für schwule Männer ein Projekt mit vielen Facetten, die in den Beiträgen des Buches zahlreich aufscheinen. Mehr …

Die Babybauch-App für die Region Braunschweig

17. November 2020

Das Städtische Klinikum Braunschweig und das Krankenhaus Marienstift haben das Netzwerk Geburt für die Region Braunschweig ins Leben gerufen, um Schwangeren und werdenden Eltern Antworten auf ihre Fragen zu geben und den Kontakt zu den richtigen Ansprechpersonen vor Ort zu vermitteln. Alle wichtigen Informationen rund um Schwangerschaft und Geburt in der Region Braunschweig gibt es nun auch in der Babybauch-App. Mehr …

Checklisten für werdende Väter

13. November 2020

Das Interkulturelle Väterbüro Wolfsburg bringt mit zwei Checklisten auf den Punkt, was werdende und junge Väter einplanen sollten und wo es Unterstützung gibt. Die Leitfäden helfen durch die erste Zeit und bringen Struktur in die Vorbereitung auf's Familienleben. Download der Leitfäden von der Website der Stadt Wolfsburg.

Gender- und vielfaltsreflektierte Arbeit mit Männern* in der Migrationsgesellschaft

10. November 2020

Rollenspielen_VNBEine Broschüre der Bildungs- und Beratungsstelle Gmit Niedersachsen bietet vielfältige Einblicke in die Erfahrungen mit dem Modellprojekt "Rollenspielen". Mit einem besonderen Ansatz motiviert "Rollenspielen" junge Männer* mit und ohne Flucht-/ Migrationserfahrungen dazu, über Zukunftsvisionen und Rollenerwartungen ins Gespräch zu kommen. Tischfußballturniere in Gemeinschaftseinrichtungen bilden den Einstieg zu lockeren Diskussionsrunden. In moderierten Gesprächen kommen teilhaberelevante Themen auf den Tisch. Gemeinsam finden Perspektivwechsel und Austausch statt. Mehr …

Klischeefrei fängt früh an

5. November 2020

KlischeefreiKinder werden schon früh mit einengenden Geschlechterklischees konfrontiert. Diese verfestigen sich im Lebensverlauf und beeinflussen später häufig sowohl die Berufs- und Studienwahl als auch die Lebensplanung. Vor diesem Hintergrund hat die Initiative Klischeefrei das Methoden-Set "Klischeefrei fängt früh an" entwickelt. Mehr …

Kinderzuschlag und Unterhaltsvorschuss steigen

4. November 2020

Ab dem 1. Januar 2021 steigt der Höchstbetrag für den Kinderzuschlag - auf bis zu 205 Euro. Für Kinder von Alleinerziehenden wird der Unterhaltsvorschuss erhöht. Mehr …

Verliebt, Verlobt, Versorgt

27. Oktober 2020

Verliebt-verlobt-versorgt_CoverNur ein Viertel aller jungen Paare, die heiraten und/oder eine Familie gründen wollen, ist ausreichend informiert über die finanziellen und rechtlichen Folgen, die eine Eheschließung oder Elternschaft für sie hat. Über Geld wird in Paarbeziehungen zu wenig oder zu spät gesprochen. Diese Erkenntnis haben das Gleichstellungsbüro und das Familienmanagement der Stadt Hannover aufgegriffen und dazu eine Broschüre veröffentlicht: "Verliebt, Verlobt, Versorgt". Mehr …

Kinderbetreuung in Corona-Zeiten

20. Oktober 2020

Die Schließung von Kitas und Schulen während der ersten Monate der COVID-19-Pandemie hat Eltern vor besondere Herausforderungen bei der Vereinbarkeit von beruflichem Alltag und Kinderbetreuung gestellt. Von wem wurden Schul- und Kitakinder während dieser Zeit betreut? Und wie hat der berufliche Alltag von erwerbstätigen Müttern und Vätern die Kinderbetreuung beeinflusst? Diese Fragen wurden in einer Zusatzerhebung des Nationalen Bildungspanels (NEPS) am Leibniz Institut für Bildungsverläufe (LIfBi) untersucht. Mehr …

Altersdurchschnitt von Vätern bei Geburt von Kindern

19. Oktober 2020

Zwei Drittel aller Männer, die 2019 Vater eines Kindes wurden, waren zwischen 29 und 39 Jahre alt, lediglich 6 Prozent waren älter als 44 Jahre. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) und das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) auf Basis einer neuen Studie zu Vaterschaften mitteilen, stieg seit 1991 das durchschnittliche Alter der Väter bei der Geburt eines Kindes um 3,6 Jahre auf 34,6 Jahre (Niedersachsen: 34,2 Jahre). Mehr …

IM FOKUS: CORONAVIRUS
Informationen für Fachkräfte und Familien

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus stellen Familien wie auch Fachkräfte und Einrichtungen vor große Herausforderungen. Hier finden Sie gebündelt relevante Informationen zu Regelungen, Änderungen, Hilfsmaßnahmen und mehr zum Thema. Mehr...

Handlungskonzept zur Väterpolitik

Handlungskonzept-Zukunftsorientierte-Vaeterpolitik_330pxDas Niedersächsische Sozialministerium hat in enger Zusammenarbeit mit dem Landesarbeitsforum "Aktive Vaterrolle" das Handlungskonzept "Zukunftsorientierte Väterpolitik in Niedersachsen" entwickelt. Das Handlungskonzept umfasst fünf relevante Handlungsfelder der Väterpolitik. Die darin beschriebenen Ziele und Maßnahmen sollen die Aufmerksamkeit für die Rolle der Väter in der Erziehung stärken und für mehr Akzeptanz in der Arbeitswelt sorgen. Das Handlungskonzept dient als fachliche Grundlage für die Väterarbeit in Niedersachsen. Mehr ...

Aktionen und Termine

ViN-Kalender_Ausschnitt

Absagen von Veranstaltungen: Wir können leider nicht bei allen Veranstaltungen prüfen, ob es aktuell Absagen wegen des Corona-Virus gibt. Bitte kontaktieren Sie die entsprechenden Veranstalterinnen und Veranstalter.
In unserem Terminkalender finden Sie Aktionen und Angebote für Väter mit Kindern sowie Seminare und Fortbildungen für alle, die an Väterarbeit interessiert sind.

Newsletter

Das niedersächsische Väterportal www.vaeter-in-niedersachsen.de informiert mit einem Newsletter über aktuelle Meldungen, Termine und Tipps rund um den Väteralltag. Der kostenfreie Newsletter wendet sich an aktive Väter, Fachkräfte der Väterarbeit und alle anderen Interessierten. Er informiert regelmäßig über die Arbeit des Landesarbeitsforums "Aktive Vaterrolle" und über die Netzwerkarbeit für Väter. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zum Newsletter!