Kinder und Jugendliche stärken - Land startet 25 Millionen Euro umfassendes Zukunftsprogramm

22. Oktober 2021

Startklar-in-die-Zukunft"Startklar in die Zukunft" ist der Titel eines 25 Millionen Euro umfassenden Programms, mit dem das Land Niedersachsen in den Jahren 2021 und 2022 Aktivitäten der Kinder- und Jugendarbeit unterstützen wird. Die sozialen Einschränkungen der Pandemie haben Kinder und Jugendliche besonders stark belastet. Betroffen waren und sind vor allem diejenigen, die bereits vor der Pandemie unter schwierigen Bedingungen aufgewachsen sind. Darüber hinaus haben sie einen enormen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Pandemie geleistet. Sie haben nicht nur in den verschiedensten Bereichen ihres Lebens Einschränkungen und Verzicht erfahren, sondern gezeigt, was für ein verantwortungsbewusster und solidarischer Teil der Gesellschaft sie sind. Kommunen und freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe können Fördermittel beantragen. Weitere Informationen gibt es unter www.soziales.niedersachsen.de/startklar-in-die-Zukunft Mehr …

Umgangsrecht des leiblichen Vaters nach Adoption des Kindes

20. Oktober 2021

Dem leiblichen Vater eines Kindes kann auch dann ein Umgangsrecht zustehen, wenn das Kind mit seiner Einwilligung von der eingetragenen Lebenspartnerin der Mutter adoptiert worden ist. Entscheidend dafür ist, ob der leibliche Vater ein ernsthaftes Interesse am Kind gezeigt hat und inwiefern der Umgang dem Kindeswohl dient. Das hat der Bundesgerichthof am 16. Juni 2021 beschlossen (Aktenzeichen XII ZB 58/20). Mehr …

Väterreport 2021: Wunsch und Wirklichkeit der partnerschaftlichen Vereinbarkeit

7. Oktober 2021

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat den "Väterreport. Update 2021" veröffentlicht. Der Väterreport beschreibt regelmäßig auf Basis amtlicher Statistiken, wissenschaftlicher Studien und repräsentativer Bevölkerungsbefragungen die Lebenslagen von Vätern in Deutschland. Ein eigenständiges Kapitel thematisiert die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf Beruf und Familie. Mehr …

Digitale Plattform für Fachleute der Jungen- und Männerberatung

4. Oktober 2021

Echte-Maenner-RedenDas Beratungsangebot "Echte Männer reden" des SKM Bundesverbands e.V. ist erweitert worden. Unter "Echte Profis" finden ab sofort Expertinnen und Experten fachliche Informationen und Material rund um die Jungen-, Männer- und Väterarbeit des SKM-Netzwerks. Die neue digitale Plattform will die geschlechtersensible soziale Arbeit sichtbarer machen und Profis der Jungen-, Männer- und Väterberatung vernetzen. In Videobeiträgen, Podcasts, Fachbeiträgen und Weiterbildungsangeboten erhalten sie hier Unterstützung für ihre Beratungen. Mehr …

Rassismus in der Familienarbeit – Wie gehen wir damit um, was können wir dagegen tun?

29. September 2021

AGFRassismus ist leider überall anzutreffen, auch in der Arbeit mit Familien. die Arbeitsgemeinschaft der Familienverbände in Niedersachsen (AGF) möchte in einen Austausch über die eigene Betroffenheit und Erfahrungen in der Tätigkeit. Am 18. November 2021 findet dazu in Hannover eine Veranstaltung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus Einrichtungen der Familienarbeit, wie Familienbildungsstätten, Jugendämter, Kitas, Familienverbände, Schulsozialarbeit statt. Das Anliegen ist die Sensibilisierung für das Problem und das Aufzeigen praxisorientierter Handlungsansätze. Mehr …

Alle Väter in ihrer Vielfalt erreichen: Online-Fortbildung startet

28. September 2021

Der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. bietet kostenfreie mehrteilige Fortbildungen für alle an, die mit Vätern arbeiten und diese in ihrer Vielfalt erreichen wollen. Das Angebot wendet sich sowohl an Hauptamtliche als auch Nebenamtliche und Ehrenamtliche. Zur Fortbildung gehören jeweils ein zweiteiliges Online-Seminar sowie ein Tagesworkshop. Am 11. Oktober 2021 beginnt die erste Fortbildungsreihe. Mehr …

'Corona-Auszeit' für Familien mit kleinem Einkommen in Familienferienstätten oder Jugendherbergen

27. September 2021

Der Startschuss für die "Corona-Auszeit für Familien - Familienferienzeiten erleichtern" ist gefallen. Familien mit kleinen Einkommen und Familien, die Angehörige mit einer Behinderung haben, können einen einwöchigen Urlaub buchen, um sich ab Oktober 2021 in einer gemeinnützigen Familienferienstätte zu erholen. Die "Corona-Auszeit für Familien" ist Teil des zwei Milliarden Euro umfassenden Programms "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" der Bundesregierung. Ziel ist es, Familien eine Erholung von den Belastungen der Corona-Pandemie zu ermöglichen. Mehr …

Väter-Netzwerk-Treffen für Väter von Kindern mit Beeinträchtigungen

23. September 2021

Du bist Vater eines Kindes mit Beeinträchtigung? Du hast Lust, andere Väter kennenzulernen, die in der gleichen Situation sind wie Du? Beim Verein wunderbund e.V. in Osnabrück startet am 30. September 2021 das "Väter-Netzwerk-Treffen" mit dem Referenten Werner Oenning. Mehr …

Partnerschaftsgewalt und ihre Auswirkungen auf Kinder: Kampagnenstart der Kinderschutz-Zentren

20. September 2021

Das Thema der Partnerschaftsgewalt und ihre Auswirkungen auf Kinder ist eines von vielen wichtigen Themen in der Arbeit der regionalen Kinderschutz-Zentren. Partnerschaftsgewalt kann Kinder nachhaltig schädigen, wobei die Spätfolgen von Beziehungs- und Bindungsstörungen, sozialer Isolation, Depressionen bis hin zu Essstörungen und (exzessivem) Alkohol- und Drogenkonsum reichen können. Um das Thema zu enttabuisieren und dafür zu sensibilisieren hat die BAG Die Kinderschutz-Zentren deshalb eine Kampagne gestartet. Mehr …

Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung ab 2026 beschlossen

13. September 2021

Der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder ab 2026 ist beschlossen. Nach dem Bundestag hat am 10. September 2021 auch der Bundesrat dem Kompromissvorschlag des Vermittlungsausschusses zugestimmt. Damit kann das Ganztagsförderungsgesetz noch in dieser Legislaturperiode in Kraft treten. Mehr …

Umfrage: Väter und Familienbildung

7. September 2021

Der Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften an der Hochschule Düsseldorf möchte mit einer Online-Befragung mehr über die Wünsche von Vätern an Angebote der Familienbildung erfahren. Väter sind in der Elternarbeit weniger vertreten und haben weniger Angebote, die sie direkt ansprechen. Die Perspektiven von Vätern hinsichtlich väterlichen Engagements sollen erfragt werden, um deren Erfahrungen und Bedürfnisse im Familienleben mit minderjährigen Kindern besser zu verstehen. Link zur Umfrage

AUS DEM SOZIALMINISTERIUM

Geimpft-sind-wir-staerker_330Die Niedersächsische Landesregierung hat eine großangelegte Kampagne für die Corona-Impfung gestartet. Sie zielt darauf ab, in neun Sprachen Unentschlossene über die Vorteile einer Impfung zu informieren und hierfür zu werben. Die wichtigsten Informationen zur Impfung, zu Schutzmaßnahmen und Testungen sind unter www.impfen-schuetzen-testen.de zu finden.

bevorgarnichtsmehrgeht_330p

Handlungskonzept zur Väterpolitik

Handlungskonzept-Zukunftsorientierte-Vaeterpolitik_330pxDas Niedersächsische Sozialministerium hat in enger Zusammenarbeit mit dem Landesarbeitsforum "Aktive Vaterrolle" das Handlungskonzept "Zukunftsorientierte Väterpolitik in Niedersachsen" entwickelt. Das Handlungskonzept umfasst fünf relevante Handlungsfelder der Väterpolitik. Die darin beschriebenen Ziele und Maßnahmen sollen die Aufmerksamkeit für die Rolle der Väter in der Erziehung stärken und für mehr Akzeptanz in der Arbeitswelt sorgen. Das Handlungskonzept dient als fachliche Grundlage für die Väterarbeit in Niedersachsen. Mehr ...

Aktionen und Termine

ViN-Kalender_Ausschnitt

Absagen von Veranstaltungen: Wir können leider nicht bei allen Veranstaltungen prüfen, ob es aktuell Absagen wegen des Corona-Virus gibt. Bitte kontaktieren Sie die entsprechenden Veranstalterinnen und Veranstalter.
In unserem Terminkalender finden Sie Aktionen und Angebote für Väter mit Kindern sowie Seminare und Fortbildungen für alle, die an Väterarbeit interessiert sind.

Newsletter

Das niedersächsische Väterportal www.vaeter-in-niedersachsen.de informiert mit einem Newsletter über aktuelle Meldungen, Termine und Tipps rund um den Väteralltag. Der kostenfreie Newsletter wendet sich an aktive Väter, Fachkräfte der Väterarbeit und alle anderen Interessierten. Er informiert regelmäßig über die Arbeit des Landesarbeitsforums "Aktive Vaterrolle" und über die Netzwerkarbeit für Väter. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zum Newsletter!