Mehr Kinderkrankentage als Entlastung für berufstätige Eltern

14. Januar 2021

Für dieses Jahr wird die Zahl der Kinderkrankentage für gesetzlich Versicherte verdoppelt. Das hat der Bundestag beschlossen. Zudem soll der Anspruch nicht nur bei Krankheit des Kindes gelten, sondern auch, wenn Kitas und Schulen pandemiebedingt geschlossen sind oder die Betreuung eingeschränkt ist. Die Regelung soll rückwirkend zum 5. Januar in Kraft treten. Zuvor muss der Bundesrat noch darüber beraten. Mehr …

4. Atlas zur Gleichstellung in Niedersachsen:
Familiäre Orientierung junger Väter nimmt zu

14. Januar 2021

4ter-Atlas-zur-Gleichstellung-von-Frauen-und-Männern-NdsDer 4. Atlas zur Gleichstellung von Frauen und Männern in Niedersachsen bringt es an den Tag: Junge Väter bringen sich stärker in die Familie ein. So stieg der Anteil der Väterbeteiligung am Elterngeld 2020 gegenüber dem Jahr 2010 um 19,9 Prozentpunkte auf 38,4 Prozent. Der Atlas enthält Informationen zum gleichstellungspolitischen Umsetzungsstand in den Gemeinden und Kreisen in Niedersachsen und bietet gesicherte Daten für eine nachhaltige und zielorientierte Gleichstellungspolitik. Mehr …

Projekt Vater werden: Angebote für Information und Austausch

11. Januar 2021

Bald-Papa_mannigfaltigWer bald Vater wird, denkt über vieles nach: Soll ich lieber cool bleiben oder alles perfekt regeln? Wird sich meine Partnerschaft verändern? Werde ich eine gute Beziehung zum Kind aufbauen können? Wie kann ich das Vatersein mit dem Beruf vereinbaren? Welche Erfahrungen haben andere Männer gemacht? mannigfaltig e.V., Institut für Jungen- und Männerarbeit, organisiert das "Projekt Vater werden" mit kostenfreien Veranstaltungen in Stadt und Region Hannover. Die Treffen (ggf. als Online-Veranstaltung) werden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnerinnen und -partnern organisiert. Sie bieten Zeit und Raum für informative Gespräche und persönlichen Austausch über den bevorstehenden neuen Lebensabschnitt als Mann und Vater. Das Projekt wird von der Region Hannover gefördert. Kontakt: mannigfaltig e.V., Axel Hengst, Telefon: 0511 / 458 21 62, hengst@mannigfaltig.de, www.mannigfaltig.de/vaterwerden

Schul- und Kitabetrieb im Lockdown

6. Januar 2021

Mit Blick auf die bundesweit verlängerten und verschärften Lockdown-Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie stehen auch im Bereich Bildung und Betreuung Veränderungen an. Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne erklärte nach den Bund-Länder-Beratungen am Dienstag, Niedersachsen werde nach dem Ende der Weihnachtsferien am 11. Januar 2021 bis zum Ende des Schulhalbjahres am 29. Januar 2021 Wechselunterricht und Distanzlernen und die Notbetreuung als Eckpfeiler für ein Bildungs- und Betreuungsangebot im Corona-Lockdown einziehen. Mehr …

Zustimmung von Bundestag und Bundesrat: Adoptionshilfe-Gesetz tritt 2021 in Kraft

21. Dezember 2020

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 18.12.2020 dem Adoptionshilfe-Gesetz zugestimmt. Zuvor hatte der Bundestag die Reform gebilligt. Vorausgegangen war eine Einigung zu den noch strittigen Fragen am 10. Dezember 2020 im Vermittlungsausschuss. Mehr …

Auswirkungen von Corona auf die Vereinbarkeit von Familie und Schichtarbeit

15. Dezember 2020

Erfolgsfaktor-FamilieDas Unternehmensnetzwerk Erfolgsfaktor Familie informiert aktuell über das Thema "Auswirkungen von Corona auf die Vereinbarkeit von Familie und Schichtarbeit": Ob in der Pflege, der Reinigungsbranche, bei der Polizei oder im Paketdienst - das Arbeiten zu ungewöhnlichen Arbeitszeiten ist für die Beschäftigten in diesen Bereichen die Regel. Mehr …

Infofächer 'Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf'

3. Dezember 2020

Cedaw-Faecher_gruenDer doppelseitige Infofächer aus dem Projekt "Gleichstellung sichtbar machen - CEDAW in Niedersachsen" ist gedacht als praktische Beratungsgrundlage für Gleichstellungsbeauftragte und Personalverantwortliche rund um die Themen Schwangerschaft und Elternzeit, Wiedereinstieg, Familie und Finanzen, Kinderbetreuung, Pflege und Beruf, Arbeitszeitgestaltung sowie Netzwerke und Beratungsangebote. Er gibt Auskunft über die wichtigsten Gesetze, Hinweise zur Umsetzung sowie Tipps und Beispiele aus der Praxis. Mehr …

IM FOKUS: CORONAVIRUS
Informationen für Fachkräfte und Familien

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus stellen Familien wie auch Fachkräfte und Einrichtungen vor große Herausforderungen. Hier finden Sie gebündelt relevante Informationen zu Regelungen, Änderungen, Hilfsmaßnahmen und mehr zum Thema. Mehr...

Handlungskonzept zur Väterpolitik

Handlungskonzept-Zukunftsorientierte-Vaeterpolitik_330pxDas Niedersächsische Sozialministerium hat in enger Zusammenarbeit mit dem Landesarbeitsforum "Aktive Vaterrolle" das Handlungskonzept "Zukunftsorientierte Väterpolitik in Niedersachsen" entwickelt. Das Handlungskonzept umfasst fünf relevante Handlungsfelder der Väterpolitik. Die darin beschriebenen Ziele und Maßnahmen sollen die Aufmerksamkeit für die Rolle der Väter in der Erziehung stärken und für mehr Akzeptanz in der Arbeitswelt sorgen. Das Handlungskonzept dient als fachliche Grundlage für die Väterarbeit in Niedersachsen. Mehr ...

Aktionen und Termine

ViN-Kalender_Ausschnitt

Absagen von Veranstaltungen: Wir können leider nicht bei allen Veranstaltungen prüfen, ob es aktuell Absagen wegen des Corona-Virus gibt. Bitte kontaktieren Sie die entsprechenden Veranstalterinnen und Veranstalter.
In unserem Terminkalender finden Sie Aktionen und Angebote für Väter mit Kindern sowie Seminare und Fortbildungen für alle, die an Väterarbeit interessiert sind.

Newsletter

Das niedersächsische Väterportal www.vaeter-in-niedersachsen.de informiert mit einem Newsletter über aktuelle Meldungen, Termine und Tipps rund um den Väteralltag. Der kostenfreie Newsletter wendet sich an aktive Väter, Fachkräfte der Väterarbeit und alle anderen Interessierten. Er informiert regelmäßig über die Arbeit des Landesarbeitsforums "Aktive Vaterrolle" und über die Netzwerkarbeit für Väter. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zum Newsletter!